Schwere Brocken - für uns kein Problem
@designed by vmoelle Seite zurück Seite vor Bekanntmachung Mit Wirkung zum 1. Juni 2010 hat das Schwertransport-  unternehmen Adams  mit Sitz in Belgien und Luxemburg eine  Mehrheitsbeteiligung bei der Heinrich Schwertransporte  Dresden GmbH erworben. Herr Ahrndt Schütz, bisheriger  Geschäftsführer vor Ort in Dresden, bleibt Teilhaber der  Heinrich GmbH.   Hierdurch entsteht ein Unternehmen mit mehr als 50  Mitarbeitern wovon 35 im Bereich Schwertransporte und  Montage. Neben den beiden Hauptniederlassungen in St. Vith  (B) und Dresden (D) verfügt die Gruppe über Büros in  Weiswampach (L) und Schwerlastkais in Westerlo (B) und  Charleroi (B). Es stehen 20 Schwerlastzugmaschinen, 100  Achslinien, 20 Spezialauflieger, Selbstfahrer, Verschubbahn,  Stufenheber, etc. zur Verfügung.  Durch den Zusammenschluss kann Heinrich Dresden in  Zukunft auf einen großen Fuhrpark sowie die Erfahrung der  Adams-Gruppe bei der Durchführung von Schwertransporten  in der Gewichtsklasse über 150 to zurückgreifen. Die  bisherigen Unternehmen der Adams-Gruppe profitieren im  Gegenzug von der Erfahrung von Heinrich Dresden im Bereich  Trafotransport und –montage sowie der Nähe von Heinrich zu  den Standorten vieler Hersteller von Schwerteilen.  Für weitere Informationen bitten wir Sie uns telefonisch   (+49 351 888 36 60) oder per Email (a.schuetz@heinrich- dresden.de) zu kontaktieren.